Zucchini-Apfel-Kuchen

Hier kommt eine der leckersten Rührkuchen überhaupt:
 

Zutaten :

: 

250 g geriebene Zucchini
250 g geriebene Äpfel
5 Eier
300 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g geschmackneutrales Öl
400 g Mehl
2 TL Zimt
1/4 TL Muskatnuss
Prise Salz
2 TL Backpulver
100 g gehackte Mandeln

 

Zucchini und Äpfel schälen und grob reiben.
Zucchini-Äpfel-Masse auf einem Sieb (oder in einem Tuch) möglichst trocken drücken.
 
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
 
Öl unter die Masse rühren.
 
Geriebene Zucchini und Äpfel untermischen.
 
Mehl, Zimt, Muskatnuss, Salz, Backpulver und Mandeln miteinander mischen
und unter die Eiermasse rühren.
 
Teig in eine gut gefettete Kranzform geben und backen.
 
Backen:
in einer Gugelhupfform
 bei175° C Ober- und Unterhitze
etwa 60 Minuten.

Mit etwas Puderzucker serviert – eine Schönheit!
Saftig!
Köstlich!
Schön würzig und nicht zu süß!
Frisch und saftig auch am zweiten Tag!

 

 
 
 
 

 

 
 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *