Zimtsterne (35 Stück)

Klassiker unter Weihnatskeksklassiker sind Zimtsterne.
Ich finde die Herstellung etwas kompliziert, weil es eine etwas klebrige Angelegenheit ist,
aber es lohnt sich aller Mal…

Zutaten :

:

2 kleine Eiweiße

Prise Salz
Spritzer Zitronensaft
125 g Puderzucker
200 g gemahlene Mandeln
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 leicht gehäufter TL Zimt

zum Ausrollen noch etwas gemahlene Mandeln und Puderzucker

Eiweiß in eine Rührschüssel geben,
ein Spritzer
Zitronensaft und eine Prise Salz dazu geben
und das Eiweiß steif
schlagen.
Puderzucker einrieseln lassen und nach und nach unterrühren.
Zum
Bestreichen der Sterne 5 – 6 gut gehäufte EL von der Masse abnehmen und
beiseite stellen.

Gemahlene Mandeln mit Zimt und Vanillezucker mischen und
mit dem Eiweiß verrühren.
Arbeitsfläche mit Puderzucker und Mandeln
bestreuen und den Teig knapp 1 cm dick ausrollen, Sterne ausstechen
(damit es
evtl. nicht klebt, kann man den Ausstecher zwischendurch in
Puderzucker tauchen),
diese aufs mit Backpapier belegte Backblech geben und mit der
Eiweißmasse bestreichen.
Erst lege ich ein Klecks von der Eiweißmasse auf en Keks und verteile es dann vorsichtig.
Backen:
150° C Ober und Unterhitze
12 – 15 Minuten
( Baiser-Oberfläche darf nicht braun werden!)
Wunderschön!
Köstlich!
Nicht nur für Zimtliebhaber…
Innen weich und außen knusprig…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *