Zierquitten-Apfel-Aufstrich

 


Zutaten :

:

500 g Zierquitten
700 g Äpfel (gesäubert)
etwa 500 g Gelierzucker 1:2
(Zimtstange)
(Vanillestange)
Die Quitten waschen.
In ein Topf geben und so viel Wasser zugeben bis die Früchte leicht bedeckt sind.
Die Quitten weich kochen – bei mir hat es etwa 30 Minuten gedauert.
Die weich gekochten Früchte durch ein Sieb streichen
und Quitten-Püree mit Apfelstückchen wieder aufkochen.
Kochen bis alles weich ist.
(Nach Wunsch Zimt- oder Vanillestange mitkochen und zum Schluss wieder entfernen).
Püree abwiegen und Gelierzucker nach Gewicht zugeben.
(Bei mit war es etwa1 kg Mus).
Alles aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.
Noch heiß in die Gläser füllen.
Säuerlich durch die Quitten und süß-cremig durch die Äpfel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *