Wonneproppen = Kekse mit Marzipan (50 Stück)

Dies Kekse sind den Engelsaugen ziemlich ähnlich, nur mit Marzipan.

Dieses Rezept stammt aus einer alten Zeitung.
(Leider weiß ich nicht mehr, aus welcher).
Da wurden sie Wonnepropen genannt und so nenne ich sie dann auch…

Zutaten :

:

Kekse:
200 g Mehl
150 g Marzipan
50 g Puderzucker
100 g zimmerwarme Butter
1 Ei
1 TL Mandellikör
Zudem:
Fruchtgelee
Alle

Zutaten :

für die Kekse miteinander vermengen.

Den Teig für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Aus dem Teig kleine Haselnussgroße Kugel formen (etwa 10 g).

Mit einem Holzlöffelstiel je eine kleine Kuhle in den Kugel drücken.

Die entstandene Vertiefung mit Fruchtgelee füllen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und backen.
Backen:
bei 200° C Ober- und Unterhitze
etwa 15 Minuten.

Lecker!
Ich habe Erdbeergelee und Aprikosengelee genommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *