Wickeltorte mit Erdbeeren

Wickeltorte…
Ist es wieder so eine neumodische Erscheinung?
Früher kannte man so etwas nicht…
Oder ich kannte so etwas nicht?
Egal!
Schon länger wollte ich eine Wickeltorte machen. Irgendwie kam es mir so aufwendig vor…
Erst jetzt habe ich Mut und Elan gehabt mich an die Wickeltorte zu machen.
Und…
Es ist gar nicht schwer diese schöne Torte herzustellen!
Es ist sogar so leicht, dass ich gleich 2 Tage hintereinander eine Wickeltorte gemacht habe…
 

Zutaten :

:

Biskuit:
 
5 Eier
 75 g Zucker
1 Vanillezucker
 Prise Salz
110 g Mehl
80 Speisestärke
 1 TL Backpulver
 
 
Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz kurz schaumig mixen.
5 EL heißes Wasser zugeben und weiter zu einer hellen schaumigen Masse schlagen.
(Es dauert mehrere Minuten).
Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und vorsichtig unter die Eiermasse rühren.
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und backen.
 
Backen:
 
Backblech
175° C Ober- und Unterhitze
10 min
 
Ein sauberes Küchentuch leicht befeuchten und auf den Tisch legen.
Das Tuch überall mit Zucker bestreuen.
Heißes Biskuit aus dem Ofen samt Backpapier auf das Tuch stürzen. (Biskuit unten).
Backpapier vorsichtig abziehen, dann die Ränder des Küchentuches über die Teigkanten schlagen.
(So bleibt Biskuit flexibel).
Abkühlen lassen.
 

Zutaten :

:

Fuchtfüllung:
ca. 400 g Erdbeeren
 5 EL Gelierzucker
2 EL Zitronensaft
 
oder 300 g Erdbeerkonfitüre
 
Für die Fruchtfüllung die Erdbeeren pürieren und mit Gelierzucker und Zitronensaft aufkochen.
Auskühlen lassen.
 
Frischkäsefüllung:
 400 g Frischkäse
500 g Magerquark
135 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
 
Alle

Zutaten :

miteinander mischen.

 
 
+ Erdbeeren zum Dekorieren.
 
Biskuit in gleichmäßig breiten Streifen teilen (bei mir waren es 5 cm breite Streifen).
 
 
Die Hälfte der Frischkäsefüllung auf Biskuit verteilen und darauf die Fruchtfüllung geben (4-5 EL übrig lassen).
 
 
Jetzt ein Streifen aufrollen und in die Mitte eines Tellers stellen.
Weitere Streifen um den ersten rollen bis alle Streifen aufgebrauch sind.
 (Wenn diese reißen macht es nichts, das sieht man am Ende nicht).
 
 
Ein Tortenring fest um die Torte legen und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
 
Die Torte mit restlicher Frischkäsecreme bedecken und mit Erdbeeren und restlicher Fruchtfüllung dekorieren.
 
Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
 
 
 
Am Tag danach gab es bei uns Wickeltorte mit Kirschen:

      

 
 
Lecker, hübsch und wirklich nicht schwer zu machen!
 
 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *