Weißbrot mit Kräutern und getrockneten Tomaten

Zutaten :

:


1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 – 3 EL Olivenöl
65 ggehackte getrocknete Tomaten
etwas Rosmarin
etwas Oregeno
etwas Thymian
200 ml lauwarmes Wasser 
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker 
350 g 550er Weizenmehl 
1 TL Salz
Zunächst Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden.
Knoblauchzehe klein schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und geschnittenen Zwiebeln und Knoblauch 
darin andünsten bis sie glasig sind. 
Dann die Pfanne vom Herd nehmen, damit das Gemüse etwas abkühlen.
Die getrockneten Tomaten klein schneiden. 
Jetzt die Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. 
Die noch warmen Zwiebeln mit getrockneten Tomaten und den Kräutern vermischen.
Das lauwarme Wasser in eine Schüssel geben und
Zucker, Hefe und 50 g Mehl unterrühren. 
Diesen Vorteig etwa 20 Minuten an einen warmen Ort gehen lassen. 
Das restliche Mehl mit Salz mischen 
und die Zwiebel-Kräuter-Mischung unter dem Mehl rühren. 
Anschließend diese Mischung zum Vorteig geben und alles zum glatten Hefeteig verarbeiten.
Teig auf einem Backblech zum Brotleib formen, mit Mehl bestäuben, abdecken 
und etwa 45 Minuten gehen lassen. 
Backen:
bei 210° C Ober- und Unterhitze
30-35 Minuten.
Lecker!
Würzig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *