Überraschungsei – Kuchen ( 10 Stück)

Zutaten :

:

75 g zimmerwarme Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
75 g Mehl
1 TL Kakao
1/4 TL Backpulver
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.
Mehl + Kakaopulver + Backpulver mischen und unterrühren.
Ein kleines Loch mit dem Messer in die Eispitzen klopfen.
Mit dem Trinkhalm die Eier leerpusten.
Die Eier gut von außen und innen waschen.
Eier mit Öl gut innen ausspülen (ich habe eine kleine Spritzbeutelspitze zum Eingießen benutzt).
Überflüssiges Öl ausgießen.
Teig mit Hilfe einer Spritzbeutel gleichmäßig zwischen den Eiern verteilen.
Eier gerade in ein Backform geben, so dass die Öffnung nach oben zeigt.
(Ich habe die Eier mit Alufolie stabilisiert).
Backen:
bei 180° C Umluft
20 Minuten.
 
Auskühlen lassen.
Überflüssiges Kuchenteig entfernen und die Eier  mit feuchtem Tuch vorsichtig sauber machen.
Rezeptidee stammt von hier.
 Überraschungseffekt ist mit so einem Ei garantiert!
Und die Eier sind nicht nur überraschend, sondern auch lecker.
DAS OSTERFEST KANN KOMMEN!
Ich bin vorbereitet…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *