Tomaten – Peperoni Sauerkraut

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 1000 gr Sauerkraut
  • 6 Stk Peperoni / Paprika mittel gross
  • 8 Stk Tomaten
  • 60 gr Gemüsebouillon Fettfrei
  • 2 Pfeffer aus der Mühle schwarz

ZUBEREITUNG:

  1. Vorwort: Sie können fertig gekochtes Sauerkraut kaufen. Das geht hervorragend. Oder frisches erst Kochen. Hierbei gibt es zu sagen, dass die Garzeiten sehr nach dem Geschmack das Koches sich richten. Ich mag es so 2,5 Stunden mein Opa 4 bis 5 Stunden. Tipp: Wenn Ihre Verdauung nicht so gut mit dem Sauerkraut klar kommt oder Sie den Geschmack des Sauerkrautes zu intensiv finden. Erst das Sauerkraut mit Wasser aufkochen, abgiessen und neu aufsetzen. Das nimmt bereits viel weg. Bei gekochtem nur noch etwas mit Wasser spülen.
  2. Tomaten und Peperoni waschen. Tomaten in grobe Würfel schneiden und die Peperoni in etwas kleinere Würfel schneiden.
  3. Beides in einem grossen Topf mit der Bouillon und dem Pfeffer geben. ca. 10 Min. kochen.
  4. Das Sauerkraut mit dem Messer noch etwas zerkleinern, damit es sich besser mit den Peperoni mischt.
  5. Sauerkraut dazu geben und noch 3 – 4 Min mit kochen. Nach belieben noch etwas nachwürzen mit Bouillon und Pfeffer. Fertig. Simpel, gesund und gut.
  6. Es kann als Gemüse gereicht werden, so reicht es für 4 – 6 Personen Oder ich ersetze damit gleich die Beilage. Dann reicht es für 2 -3 Personen.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=2888

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *