Supersaftiger Schokokuchen mit Cola

Ich habe noch nie einen schokoladigeren und saftigeren Schokoladenkuchen erlebt.
Für jeden Schokoholic ein Muss!!!
Vorsicht: Suchtgefahr!

Zutaten :

:


100 g Vollmilchschokolade
(2 TL lösliches Kaffeepulver, dadurch wird der Schokogeschmack noch intensiver)

400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Kakaopulver
4 Eier
280 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml geschmackneutrales Öl
400 ml Cola

Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen (Kaffeepulver unterrühren), auskühlen lassen.
Mehl mit Backpulver und Kakao mischen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Öl und Cola unterrühren.
Die Eier-Öl-Cola-Mischung zur Mehlmischung  geben und alles vermengen.
Schokolade zum Teig geben und unterrühren. 
Backen:
26-er Backform.
175° C Ober-Unterhitze.
etwa 60 Minuten.
 
 
 
 
Der Kuchen ist so einfach herzustellen und
eignet sich super als Motivtorten-Grundlage.
Der Kuchen ist schön hoch und man kann ihn ohne Probleme mindestens 2x durchschneiden.
Eigentlich braucht man gar keine Füllung, da der Kuchen wirklich supersaftig ist
und auch einige Tage saftig bleibt.

 

In einer 26er Springform gebacken (Kuchen wurde umgedreht).
 
1,5 fache Menge in einer 27x 38 cm Backform für einen Motivtorte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *