Rhabarberkuchen mit Zitronenguss

Zutaten :

:

Kuchen:
250 g zimmerwarme Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Prise Salz
3 – 4 Stangen Rhabarber
Guss:
150 g Puderzucker
Saft von einer Zitrone
Butter Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Nacheinander die Eier einrühren.
 Mehl mit Backpulver und Salz mischen und dazugeben.
Alles zu einem cremigen Teig verrühren.
Den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und diese unter den Teig heben.
Den Teig in eine gefettete 26-er Springform füllen und backen.
Backen:
in einer 26-er Springform
bei 160 °C Umluft 
50 – 60 Minuten. 
Einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen dass der Kuchen durchgebacken ist.
Anschließend den Kuchen auskühlen lassen und sodann aus der Form lösen.
Für den Guss den Puderzucker mit soviel Zitronensaft verrühren 
bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 
Auf dem Kuchen verteilen und diesen nach Wunsch mit den Pistazien bestreuen.
Köstlich!
Saftig!
Schnell zubereitet!
Perfekte Mischung zwischen Süß und Sauer!
Auch am zweiten Tag saftig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *