Pfirsichtorte mit Nussboden

Unglaublich, auf welche Ideen die Menschen kommen:
Dieses Mal gibt es hier eine Tortencreme mit Getränkepulver!
Kann man kaum glauben, aber sie schmeckt wirklich gut.
Das Rezept stammt aus einer alten Landfrauen-Rezeptesammlung. 

Zutaten :

:

Boden:
50 g Vollmilchschokolade
50 g Zartbitterschokolade
3 Eier
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g  fein gemahlene Nüsse oder Mandeln
1/2 TL Backpulver
Prise Salz 
Schokolade im Wasserbad schmelzen und auskühlen lassen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen bis eine sehr helle Masse entstanden ist.
Abgekühlte Schokolade vorsichtig unter die Eiermasse rühren.
Gemahlene Nüsse, Backpulver und Salz mischen und vorsichtig unter den Teig heben.
Backen:
in einer 26-er Springform
175° C Ober-und Unterhitze
25 – 30 Minuten.

 Kuchenboden im Backform auskühlen lassen.

Zutaten :

:

Belag:
1 Dose Pfirsiche
1 Pck. Tortenguß
400ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
200 g Schmand
1 Tüte Instant-Getränkepulver (ich hatte Orangengeschmack)
Pfirsiche abtropfen lassen und Saft dabei auffangen.
Tortenring um den Boden stellen.
Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf den Kuchenboden verteilen.
Tortenguß mit 125 ml Pfirsichsaft  und 125 ml Wasser nach Anleitung (ohne Zucker) vorbereiten.
Heißer Tortenguß über die Pfirsiche verteilen und erkalten lassen.
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
Schmand kurz mitschlagen.
Getränkepulver unter die Sahne rühren.
Creme auf die Pfirsiche verteilen.
Kühl stellen.
Fruchtig!
Sommerlich frisch!
Lecker!
Nicht zu süß…
Man kann sowohl roten oder auch hellen Tortenguss verwenden:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *