Pfirsich – Käsekuchen

Zutaten :

:

1 Dose (850 g) Pfirsiche
500 g Magerquark
130 g geschmolzene Butter
3 Eier
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
2 EL Grieß
Prise Salz
4 EL Pfirsichsaft (aus der Dose)
Zuerst die Pfirsiche gut abtropfen lassen und Saft dabei auffangen.
Alle

Zutaten :

– außer den Pfirsichen – zusammen rühren.

Teig in eine gute gefettete 24-er Backform geben. 
Die Pfirsiche würfeln und auf den Teig verteilen. 
Backen:

in einer 24-er Springform
bei 175° C Ober- und Unterhitze
etwa 60 Minuten.
Kuchen in Backofen bei einer geöffneter Tür auskühlen lassen.

Köstlich!
Cremig!
Fruchtig durch die vielen Fruchtstückchen…
Schmeckt, meiner Meinung nach, abgekühlt am besten.
Saftig und fluffig auch noch am 2 Tag…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *