Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Zutaten :

:

200 g Magerquark
75 g Zucker
Prise Salz
1 Ei
30 ml Milch
100 ml neutrales Öl
400 g Mehl
15 g Backpulver

100 g flüssige Butter,
100 g Zucker
und 1 TL Vanillezucker zum Bestreuen

Quark, Zucker, Salz, Ei und Öl in einer Schüssel verrühren.

Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse rühren.

Jetzt alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dick ausrollen,

Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Mit flüssiger Butter bestreuen.

Backen:
bei 180 °C Umluft
10 – 12 Minuten
bis die Hasen goldbraun sind.

Die noch heißen Hasen mit restlicher Butter bestreichen und in Zucker-Vanillezucker wälzen.
Abkühlen lassen.

Ohne Ausstecher kann man die Hasen aber auch so machen…
… oder so!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *