Oreo-Frischkäse-Torte mit Himbeeren

Momentan hört man viel von OREO Keksen…
Dass sie lecker sind ist ja bekannt, aber dass man sie auch zum Backen verwenden kann, war mir neu.
Es gibt Oreo Pralinen, Oreo Cake Pops, Oreo Käsekuchen , Oreo Dessert…
Scheinbar gibt es alles mit Oreo…
Ich habe dieses Mal eine Oreo Torte ohne Backen gemacht.
Etwas einfaches für den Anfang…

Zutaten :

:

Boden:
200 g Oreo Kekse
50 g Butter

Füllung:
120 g weiße Kuvertüre
300 g Frischkäse
150 g Sahne
200 g Himbeeren

Dekoration
einige Himbeeren
4 Oreo Kekse

Boden: Kekse fein hacken und mit zimmerwarmer Butter mischen.

Mischung in eine 18-er Backform tun und fest drücken.

In den Kühlschrank stellen.

Füllung: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Frischkäse und geschmolzene Kuvertüre miteinander mischen.

Sahne steif schlagen und unterrühren.

Auf den Oreo-Butter-Boden Himbeeren verteilen und mit Füllung bedecken.

Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit halbierten Oreos und Himbeeren dekorieren.

Die Torte ist sehr, sehr lecker…
Es wird bestimmt nicht meine letzte Oreo Kreation bleiben…

Könnte es die Sonne sein…?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *