Nusskuchen

Dieses Rezept stammt aus einer “Essen und Trinken” Zeitschrift.
Habe ich irgendwann mal abgeschrieben und jetzt wieder rausgekramt…

Zutaten :

:

                
75 g Haselnusskerne
250 g zimmerwarme Butter
250 g Zucker
Prise Salz
4 Eier
300 g Mehl
3 TL Backpulver
125 g gemahlene Haselnusskerne
120 ml Milch
(1 TL Zimt)
Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.


Für den Teig Butter, Zucker und Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren.


Eier nacheinander unterrühren.

Mehl, Backpulver, gehackte und gemahlene Nüsse (und nach Wunsch Zimt) mischen 
und abwechselnd mit der Milch in die Buttermischung rühren.

Teig in eine gut gefettete Gugelhupfform streichen.
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
etwa 60 Minuten.
Vollständig auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben.
Man glaubt gar nicht, dass ein Nuss-Kuchen so saftig sein kann…
Sooo nussig!
Köstlich!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *