Naked Cake mit Pfirischfüllung

Tortenboden: 
(24-er Springform)
Schokoladen Wunderkuchen mit 4 Eiern und Milch als Flüssigkeit.
Den Boden 4 Scheiben schneiden.

Zutaten :

:

Füllung:
400 g Pfirsiche aus der Dose (3 müssen übrig bleiben!)
100 ml Pfirsichwasser aus der Dose
10 g Agar Agar
400 ml Schlagsahne
4 TL San Apart
800 g Philadelphia
8 TL San Apart
150 g Puderzucker
Aprikosenmarmelade
Pfirsiche mit Pfirsichwasser verrühren und pürieren. 
 Agar Agar einrühren, aufkochen und mindestens 2 Minuten sprudelnd kochen.
Fruchtpüree kurz abkühlen lassen.
Sahne mit Sanapart steif schlagen und kühl stellen. 
Frischkäse, San Apart und Puderzucker kurz verrühren. 
Die Creme mit dem Pfirsichpüree verrühren. 
Dafür zuerst 1-2 EL Frischkäse in das Fruchtpüree rühren und dann komplett verrühren. 
Die Sahne unterheben.
Den untersten Tortenboden mit einem Tortenring umschließen.
Aprikosenmarmelade darauf streichen,mit der Creme bestreichen 
und eine Pfirsichhälfte klein gestückelt auf die Creme verteilen.

Zweiten Tortenboden aufsetzen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen, 
Creme darüber streichen und eine Pfirsichhälfte klein gestückelt auf die Creme verteilen.

Dritten Tortenboden aufsetzen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen, 
Creme darüber streichen und eine Pfirsichhälfte klein gestückelt auf die Creme verteilen.

Vierten Tortenboden aufsetzen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen, 
Creme darüber streichen.
Die Torte mindestens 1 Stunde kühlen.
Den Tortenring entfernen und die Torte dünn 
mit der  Creme bestreichen, so dass sie glatt wird.
Torte erneut 1 Stunde kühlen.
Nach Wunsch dekorieren.
Ich habe Buttercreme verwendet:
Saftig!
Fruchtig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *