Motivtorte “Fussball” – Marmorkuchen

Für meine Fussballtorte habe ich die Marmorkuchen von hier gebacken.

Zutaten :

(für zwei 15-er Halbkugelformen):

8 Eier
420 g (180 g + 240 g)  Zucker
300 g Butter
420 g Mehl
1,5 EL Backpulver
Prise Salz
150 ml Milch
30 g Kakao
75 ml Mineralwasser
Die Eier trennen. 
Das Eiweiß mit 180 g Zucker steif schlagen.
Die Butter mit 240 g Zucker hell-schaumig aufschlagen. 
Das Mehl mit Backpluver und Salz  mischen und sieben. 
Jeweils 1/3 Mehl und Milch auf die Buttermasse geben und vorsichtig unterheben. 
Fortfahren, bis alles untergehoben ist.
Am Ende Eisschnee vorsichtig unterheben.
Teig halbieren.
Für die Hälfte des Teiges Kakao mit dem Mineralwasser verrühren und unter den  Teig rühren. 
Den Schokoteig auf den Vanilleteig in die gut gefettete Backform geben . 
Beide Teigsorten mit einer Gabel spiralig ineinander ziehen. 
Nicht zu viel rühren, sonst vermischt sich der Teig zu sehr.
Backen:
bei 160° Ober- und Unterhitze
für 50 – 55 Minuten.
Kuchen gut auskühlen lassen.
Für die Fussballtorte sollte man nicht viel Füllung verwenden, weil der Kuchen sonst instabil wird.
Am besten überzieht man den Kuchen mit Ganache – Ganache gibt unter dem Fondant extra Halt. 
Der Rasen ist aus Royal Icing

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *