Milchreistorte

Zutaten :

:

Boden:
2 Eier
100 g Zucker
1 Pck.Vanillezucker
100 ml Milch
100 ml Rapsöl
150 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Prise Salz
Füllung:
1 Liter Milch
200 g Milchreis
150 g Zucker
6 Blatt Gelatine
400 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
Fruchtschicht:
400 g Himbeeren, frisch oder TK
375 ml Traubensaft, Johannisbeersaft o.ä. 
1,5 Pck. Tortenguss
Boden: Eier, Zucker und Vanillezucker hellschaumig aufschlagen.
Danach Öl und Milch zugeben.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen, zum Teig sieben und unterheben.
Nicht lange rühren!
Den Teig in eine 26-er Springform geben und backen.
Backen:
in einer 26-er Springform 
bei 160° Umluft
etwa 30 Minuten.
Gut auskühlen lassen.
Füllung: Milch aufkochen, den Milchreis hinzufügen
und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten  ausquellen lassen.
150 g Zucker unterrühren.
Die Gelatine einweichen, ausdrücken und unter den noch warmen Milchreis rühren.
Sobald die Masse ausgekühlt ist,
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und diese vorsichtig unter den Milchreis unterheben.
Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Tortenring umschließen
und die Milchreismasse aufstreichen.
Die Torte sollte mindestens 6 Stunden im Kühlschrank stehe (Am besten über Nacht).
Fruchtschicht: Die Himbeeren auf die Milchreisschicht legen. 
Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Saft zubereiten
und von innen nach außen auf den Himbeeren verteilen!
Die Torte für etwa 1 Stunde kalt stellen!

Köstlich!
Saftig!
Ein Muss für Milchreis-Liebhaber!










Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *