Maulwurfkuchen mit Kirschfüllung

Heute hatte ich Lust einen Maulwurfkuchen zu backen.
Dieses Mal aber ohne Bananen, dafür aber mit Kirschfüllung.
Etwas anders als sonst…

Zutaten :

(Kuchen):

50 g Mehl
10 g Kakaopulver
75 g gemahlene Haselnüsse
 100 g Schokoladenraspel (Zartbitter)
4 TL Backpulver
4 Eier
125 g zimmerwarme Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker


Zutaten :

(Füllung):

1 Glas (720 ml) Sauerkirschen
1 Pck. Vanillepuddingpulver (für 1/2 l Milch, zum Kochen)
3 EL Zucker

Zutaten :

(Sahnefüllung):

500 g Schlagsahne

1 Pck. Dr. Oetker Stracciatella-Paradiescreme
oder 
(2 Pck. Sahnesteif
Schokoraspel
2 Pck. Vanillezucker)
Mehl, Kakao, Backpulver, Haselnüsse und Schokoladenraspel mischen, bis alle

Zutaten :

gleichmäßig vermischt sind.

Eier trennen.
Eiweiße steif schlagen.
Weiche Butter schaumig schlagen, nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker dazugeben.
 Eigelbe einzeln zur Zucker-Butter-Masse geben.
Mehlmischung unterrühren.
Eisschnee vorsichtig unterrühren.
Teig in eine gut gefettete Springform geben.
Backen:
26er Backform
bei 180° C Ober- und Unterhitze
etwa 35 Minuten
Kuchen gut auskühlen lassen.
Kuchen mit einem Löffel aushöhlen. Es soll eine Art ´Schüssel` entstehen.
Die Krümel beiseite legen.
Für die Kirschfüllung Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen,
dabei den Saft auffangen und mit Wasser auf 500 ml auffüllen.
Puddingpulver, 3 EL Zucker und 6 EL Saft glatt rühren.
Restlichen Saft aufkochen.
Angerührtes Puddingpulver in den kochenden Saft rühren, aufkochen, fleißig umrühren  und mindestens 1 Minute köcheln.
Vom Herd nehmen, Kirschen unterrühren. 
Etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
Kirschen auf den Kuchenboden geben.
Auskühlen lassen.
Paradiescreme mit Sahne steif schlagen.
Die Sahnefüllung auf die Kirschen häufen.
(Statt Paradiescreme kann man auch Sahne mit  Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen und Schokoraspel unterrühren.)
Zuletzt die Kuchenkrümel auf die Sahnefüllung geben und leicht fest drücken.
Nach Wunsch dekorieren.

Lecker, saftig und hübsch!
Ein Klassiker halt…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *