Marshmallow-Muffins (12 Stück)

Vor einiger Zeit habe ich schon Mini-Marshmallows beim Backen verwendet:
es sind köstliche Marshmallow-Schoko-Cookies entstanden.
Dieses Mal sind Muffins dran.

Zutaten :

:

150 g Zartbitterkuvertüre
115 g Butter
60 g Zucker
3 Eier
115 g Mehl
1,5 TL Backpulver
Prise Salz
75 g gemahlene Mandeln
75 g Mini-Marshmallows*

Kuvertüre und Butter in einem Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen.
Zucker und Eier schaumig schlagen und zu der Butter-Kuvertüre-Mischung geben.
Umrühren.
Mehl, Backpulver, Salz und gemahlene Mandeln mischen und unter dem Teig rühren.
Zum Schluss die Marshmallows unter dem Teig ziehen. 
Teig nun in die Muffinbackförmchen geben und backen. 
Backen:
bei 160° C Umluft
etwa 25 Minuten.

Saftig!
Schokoladig!
Köstlich!

* Wenn man keine Mini-Marshmallows zur Hand hat,
kann man auch die herkömmlichen klein schneiden.
(Ich verwende dazu eine Schere).

Man kann die Muffins natürlich auch noch dekorieren…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *