Mandelkekse ( etwa 50 Stück)

Heute habe ich zarte und leckere Mandelkekse gebacken.
Die Kekse sind welche von der trockenen Sorte.
Deswegen sind sie meiner Meinung nach super zum Tee oder zur Kaffee.  
Mein Rezept ist nicht besonders süß.
Wenn jemand gerne zuckersüße Kekse isst, dann bitte etwas mehr Zucker nehmen.
 

Zutaten :

: 

150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
1 Fläschchen Mandelaroma
350 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
Prise Salz 
1 TL Natron
50 Stück ganze Mandeln
(1 Eigelb + Wasser)
 
Zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig rühren.
Eier einzeln unterrühren und Mandelaroma dazugeben.
Mehl, gemahlene Mandeln, Salz und Natron miteinander mischen
und nach und nach zur Butter-Ei-Masse geben.
Wenn der Teig zu klebrig ist, für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen und mit etwas Entfernung voneinander
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und leicht platt drücken.
 
(Kekse nach und vor dem Backen).
 
Die ganzen Mandeln zum Enthäuten mit heißem Wasser übergießen.
Nach kurzer Zeit kann man die Außenhülle ganz leicht von den Mandeln entfernen.
Auf jedes Bällchen eine Mandel legen und leicht andrücken.
 
Nach Wunsch ein Eigelb mit etwas Wasser mischen und die Kekse mit der Mischung einpinseln.
So bekommen die Kekse nach dem Backen schönen Glanz.
(Ich habe es nicht gemacht, ich finde die Kekse auch so wunderschön…)
 
Backen: 
bei 175° C Ober- und Unterhitze
17-18 Minuten.
 
 
Dieses Keksrezept ist super auch für kleine Kinderhände.
 
 
 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *