low carb zucchini nudeln mit tomaten und paprika

ZUTATEN( 1 Portionen):

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Rispentomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • Basilikum
  • optional 3 EL Parmesan zum Servieren

ZUBEREITUNG:

  1. Die Tomaten halbieren, den Knoblauch hacken. Die Paprikaschote klein würfeln. Den Basilikum grob hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch andünsten.
  3. Nun die Tomaten und die Paprikawürfel zugeben und die Hitze reduzieren.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Basilikum würzen.
  5. Bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  6. In der Zwischenzeit die Zucchini mit dem Spiralschneider schneiden und die Zucchini Nudeln in die Sauce rühren.
  7. Bei starker Hitze unter Rühren 1 – 2 Minuten kochen lassen. Die Zucchini Nudeln sollten noch Biss haben und nicht zu weich kochen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Zucchini-Spaghetti mit etwas Parmesan servieren.

Link: https://gesundmutter.com/?p=2405

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *