low carb regenbogentorte

ZUTATEN:

 

  • FÜR DEN TEIG:
  • 12 Eier (Gr. M)
  • Prise Salz
  • 24 g Dr. Almond Low-Carb Süße
  • 300 g Dr. Almond Mandelstaub oder super fein gemahlene Mandeln
  • 30 g Backpulver
  • Lebensmittelfarbe

 

  • FÜR DIE CREME:
  • 500 ml Milch
  • 12 g Dr. Almond Low-Carb Süße
  • Vanillepuddingpulver
  • Prise Vanille Extrakt
  • 250 g Low Fat Mascarpone
  • bunte Streusel

 

ZUBEREITUNG:

Zuerst die Eier trennen.

Dann das Eigelb und die Low Carb Süße schaumig rühren.

Jetzt das Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.Eischnee schlagen

Eischnee, Mandelstaub und Backpulver auf die Masse geben und vorsichtig unterziehen.

Nun die Masse auf vier Schüsseln aufteilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Jeweils bei 200 Grad Umluft für 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit kannst du die Creme vorbereiten. Dafür den Pudding nach Anleitung mit der Milch und der Süße zubereiten.

Mascarpone und Vanille Extrakt unterrühren.

Die Biskuitböden aus den Formen nehmen und abkühlen lassen.

Die Biskuitböden dünn mit der Tortencreme bestreichen und übereinander schichten.

Die geschichtete Torte von außen ebenfalls mit Creme bestreichen und großzügig mit bunten Streuseln verzieren.

Link: https://gesundmutter.com/?p=6701

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *