low carb Lasagne

ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 600g Tofu
  • 4 Zucchini, davon 2 grüne und 2 gelbe
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 300g passierte Tomaten
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 60g Magerquark
  • 100g Gratinkäse, gerieben, eventuell light
  • 60g Feta-Käse, eventuell light
  • 6 Scheiben Schmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Weiter optionale Gewürze, je nach Geschmack: Majoran, Oregano, Thymian

ZUBEREITUNG:

Die Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und diese auf Küchenpapier nebeneinander auslegen. Die Scheiben großzügig mit Salz bestreuen, damit ihnen das enthaltene Wasser entzogen wird. Dadurch wird die Lasagne fester. Beim Aufschichten der Lasagne das entzogene Wasser mit einem anderen Küchenpapier abtupfen.

Knoblauchzehe und Zwiebel in Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig dünsten. Tofu dazugeben und ebenfalls mit anbraten. Das Ganze mit den passierten Tomaten ablöschen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Bolognese-Soße mit Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver würzen und je nach Geschmack Majoran, Oregano und/oder Thymian abschmecken. Die Soße etwas einkochen lassen.

Die Lasagne in folgender Reihenfolge in eine Auflaufform schichten:
Boden mit der Hälfte der Zucchinischeiben auslegen, darauf eine Schicht mit der Hälfte der Bolognese, dann Magerquark in kleinen Häufchen und ein paar Stückchen des Schmelzkäses. Diese Schichtung wiederholen und die fertige Lasagne mit dem geriebenen Käse und Feta bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.

Nährwerte pro Portion:
Die Lasagne hat ca. 554 kcal und 36g Fett

Link: https://gesundmutter.com/?p=3552

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *