Lebkuchen-Kuchen

Zutaten :

:

250 g Mehl
2 TL Lebkuchengewürz
0,5 TL Zimt
8 g Backpulver
1 EL Backkakao
Prise Salz
3 Eier
100 g Zucker
2 TL Vanillezucker
240 ml Milch
120 ml gechmackneutrales Öl
120 g sauren Fruchtaufstrich (ich habe diesen hier genommen)
Mehl, Lebkuchengewürz, Zimt, Backpulver, Kakao und Salz vermischen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Öl, Milch und Fruchtaufstrich in die Eiermasse gießen.
Mehlmischung zum Teig sieben und alles gut – aber nur so lange wie nötig unterrühren.
Teig in eine mit Backpapier gelegte eckige Backform geben und backen. 
Backen:
in einer 21 x 25 cm Backform
bei 175° C Ober- und Unterhitze
etwa 45 Minuten.
Kuchen gut auskühlen lassen. 
Topping:
50 g zimmerwarme Butter
200 g zimmerwarme Doppelrahmfrischkäse
4 – 6 EL Puderzucker
Alle

Zutaten :

miteinander gut vermischen und die Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen.

Nach Wunsch dekorieren:
ich habe kleine Lebkuchensterne verwendet:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *