Kürbiskuchen mit Schokostückchen

Heute habe ich schon wieder mit Kürbis gebacken.
Ich kann es einfach nicht lassen… 😉

Zutaten :

:

175 g zimmerwarme Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
225 g Vollkornmehl
1/2 Pck. Backpulver
1 TL Zimt
Prise gemahlene Nelken
Prise gemahlenen Ingwer
100 g gemahlene Haselnüsse
150 g Schokotröpchen
(Milch)
Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.
Kürbispüree zugeben und unterrühren.
 Mehl mit Backpulver, Zimt-, Nelken- und Ingwerpulver und gemahlenen Haselnüssen
gut vermischen und auf die Teigmasse geben.
Noch nicht vermischen!
Zuerst noch Schokotröpfchen auf die Mehlmasse geben
(so verteilen diese sich gleichmäßig im Kuchen) und erst dann alles gut vermengen.
 Falls der Teig zu fest ist, etwas Milch zufügen.
Backen:
26-er Springform,
bei 175°C Ober- und Unterhitze,
etwa 60 Minuten
Lecker, saftig und durch die Schokostückchen genau der richtige Kuchen für Schokiliebhaber.
Ein toller Herbstkuchen, der einfach zu machen ist und immer gut gelingt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *