Kokosmakronen (2 Bleche)

Heute backe ich wieder mit Kokosflocken.

Warum?
Zufälligerweise haben meine beiden Mitbewohner (sprich: meine Tochter und mein Freund)
mir mitgeteilt, dass sie auf Kokos stehen.
Ich wusste es gar nicht oder ich hatte es vergessen…
Dieses Mal gibt es die klassischen Kokosmakronen.
Luftig leicht und knackig.

 

Zutaten :

:

3 Eiweiß
200 g Zucker
(einige Tropfen Bittermandelöl)
200 g Kokosflocken
Das Eiweiß steif schlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen. 
So lange weiter schlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat
und die Baisermasse schön fest geworden ist:

Nach Wunsch Bittermandelöl unter die Eisschneemasse mischen.

Dann die Kokosraspel vorsichtig unterheben.

Mit einem Löffel kleine Makronen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
oder kleine Häufchen mit Spritzbeutel spritzen.

Backen:
 bei 150° C Umluft 
12 -15 Minuten.
Die Kokosmakronen trocken und kühl lagern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *