Kiwi-Erdbeer-Aufstrich

Heute hatte ich wieder Kiwis übrig…
Obwohl ich in mein Kiwi-Apfel-Aufstrich verliebt bin,
wollte ich etwas anderes machen.
Ich hatte in der Tiefkühltruhe noch Sommer-Erdbeeren und somit mussten diese ran,
um Kiwis Gesellschaft zu leisten.
In der Küche hat es beim Kochen so köstlich gerochen,
dass es mich über das Schmuddel-Wetter weggetröstet hat…

Zutaten :

:

500 g geschälte Kiwis
500 g Erdbeeren
1 Vanilleschote
1 Pck. Zitronensäure*
Schuss Wasser*
450 g 1:2 Gelierzucker

(*statt Wasser und Zitronensäure kann man auch einen Schuss Zitronensaft nehmen).

Kiwis schälen.
Erdbeeren (ich hatte gefrorene) säubern
und mit Kiwis, Zitronensäure, Vanilleschote und etwas Wasser in ein Topf geben.
Früchte weich kochen.
Man kann die Masse nach Wunsch pürieren, aber ich mag eher etwas stückiger,
deswegen habe ich den Aufstrich nur mit Kartoffelstampfer bearbeitet…
Gelierzucker zufügen und einige Minuten köcheln lassen.
Den Aufstrich noch heiß in die Gläser füllen.
Fruchtig!
Nicht zu süß!
 
Sieht die Farbe nicht köstlich aus?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *