Käsekuchen mit Oroe-Keksboden

Ich habe schon einen ähnlichen Kuchen hier vorgestellt.
Da er so gut geschmeckt hat, stelle ich jetzt eine Abwandlung vor:

Zutaten :

:


Boden:
30 Oreo-Kekse
60 g geschmolzene Butter
Füllung:
1 kg Quark
175 g Zucker
2 Pck. Vanille-Puddingpulver
1 TL Backpulver
150 g geschmolzene Butter
4 Eier
5 Oreo-Kekse (gestückelt)
Deko:
5 Oreo-Kekse
Boden: Die Kekse fein zermahlen und mit geschmolzener Butter gut vermengen.
Die Masse fest auf den Boden einer 26-er Springform drücken. 
Füllung: Alle

Zutaten :

gut vermengen und vorsichtig auf den Keksboden geben.

Deko: 5 Oreo-Kekse trennen (die Creme drin lassen) und auf die Füllung legen.
Backen:
in einer 26-er Springform
bei 160° C Umluft
etwa 50 Minuten.
So lecker!
Cremig!
Wunderhübsch!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *