Käsekuchen – klein und einfach

Ich habe schon ein Käsekuchen-Lieblingsrezept,
deswegen habe ich lange gar keine Interesse gehabt neue Rezepte auszuprobieren.
Mein Käsekuchen ist wirklich köstlich!
Zum Glück habe ich aber hier diesen gebacken!
Ich weiß gar nicht, welche von den Kuchen mir mehr gefällt…
Beide sich unwiederstehlich…

Zutaten :

:

500 g Magerquark
3 Eier
125 g zerlassene Butter
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Mehl
4 g Backpulver
Prise Salz
Quark mit den Eiern verrühren.
Zerlassene Butter mit Zucker und Vanillezucker vermischen und unter den Quark heben.
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und sorgfältig unter den Quark rühren.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 18-er Springform geben, 
nach Wunsch mit Mandelblättchen bestreuen und backen.

Backen:
in einer 18-er Springform
bei 160° Umluft
50 – 55 Minuten.

Cremig!
Köstlich!
Eine doppelte Menge Teig reicht für eine 26-er Springform!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *