Käsekuchen – einfach, aber köstlich!!!

Ich liebe Käsekuchen.
Besonders welche ohne Boden.
Boden ist immer so eine Sache…
Oft eine ziemlich feste “Sache”, die zu dem sonst weichen Käsekuchen gar nicht so richtig passt.
Deswegen kommt hier ein Kuchen mit “ohne Boden”… 😉
Wohl der leckerste und einfachste Käsekuchen der Welt!

Schon wieder mal Käsekuchen…
Und schon wieder mal der Beste…
😉

 

Zutaten :

:

250 g zimmerwarme Butter
230 g Zucker
2 Pck. Vanillepudding
1 TL Backpulver
1 kg Magerquark
3 Eier
1 kleine Dose Mandarinen
Alle

Zutaten :

außer Mandarinen miteinander mischen.

Teig in eine gefettete Backform geben.

Mandarinen darauf verteilen.
(Man kann auch einige Mandarinen in den Teig tun).

 In den Backofen ein hitzebeständigen Gefäß mit Wasser geben.
(Ich nehme eine große Auflaufform).
Durch den Wasserdampf wird der Kuchen saftiger und cremiger.

Backen:
bei 175° C Ober- und Unterhitze
etwa 1 Stunde.

Bei geöffneter Backofentür Kuchen auskühlen lassen.

So saftig! Und das tagelang!

Cremig!
 Hübsch!
 Köstlich!
 So einfach zuzubereiten!
Halbe Teigmenge für eine 18-er Springform.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *