Karottenkekse (45 Stück)

Momentan reite ich wohl auf der Gesundheitswelle…
Erst Buchweizenkekse und heute Karottenkekse…
😉

Zutaten :

:

200 g zimmerwarme Butter
150 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g fein geriebene Karotten
300 g Mehl
1 TL Backpulver
Prise Salz 
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Karotten zufügen.
Alles miteinander vermischen.
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zu der Buttermasse geben.
Aus dem Teig Kekse formen.
Ich mache an liebsten kleine ovale Röllchen:
Nicht wundern: Teig ist etwas klebrig…
Man kann, wenn es zu klebrig ist, die Hände mit etwas Wasser befeuchten.
Backen:
bei 200° C Ober- und Unterhitze
etwa 15 Minuten.

Die Kekse sind oberlecker und haben eine wunderschöne tiefgelbe Farbe.
Sie sind innen weich und außen knusprig. 
Auch für die Nicht-Gemüse-Liebhaber zu empfehlen.
Man vermutet nicht unbedingt, dass Karotten verarbeitet wurden.
Sie könnten meine Lieblingskekse werden…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *