Hirse-Bratlinge mit Kräutern und Kernen

ZUTATEN( 2 Portionen):

  • 1 Tasse Goldhirse
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne/Pinienkerne oder andere Kerne
  • 1 Priese gemahlenen Kümmel
  • 1 Handvoll Kräuter (Petersilie, Dill, Oregano, Basilikum – je nach Geschmack)
  • Salz, Pfeffer zum Würzen
  • Kokosfett oder Öl zum Braten

ZUBEREITUNG:

  1. Die Hirse laut Anleitung auf der Packung kochen und abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebel und die Kräuter fein hacken und zusammen mit den Gewürzen und Kernen mit der abgekühlten Hirse vermengen und schön durchkneten.
  3. Das Mehl und etwas Wasser untermischen, so dass eine etwas klebrige Masse entsteht, aus der sich schöne Bratlinge formen lassen.
  4. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, Bratlinge formen und direkt in das heiße Fett legen. Von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Link: https://gesundmutter.com/?p=2560

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *