Hefe-Sonnenblume mit Füllung

Gestern habe ich etwas leckeres und vor allem schönes gebacken.
Leider stammt die Idee nicht von mir, ich habe nur nachgebacken

Als Grundlage diente mein Hefeteig.
Füllung:
150 g getrocknete Tomaten
150 g Schinken
100 g Fetakäse
 100 g geriebene Käse 
Alle

Zutaten :

klein schneiden und miteinander vermischen.

Aus dem Teig kleine Bällchen formen und diese platt rollen.
Die Füllung auf den Teigfladen legen und Teig zusammen klappen – nicht ganz überlappend. Teigecken zusammenkneifen – so, dass die kürzere Ecke nach innen zeigt.
Im Sonnenblumenmuster in ein Auflaufform legen. (Ich habe Obstbodenform benutzt).
Mit Eigelb bestreichen.
Backen:
200° C Ober- und Unterhitze
25 min
Noch heiß mit Butter bestreichen.
Hübsch oder ?
 In Echt war mein Hefegebäck noch schöner… Ehrlich…
Die Blumenblätter kann man abreißen und einzeln essen.
Die sind eine Art von Pizzabrötchen.
Einfach köstlich!
Ist  der Frühling schon da?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *