Fruchtröllchen (32 Stück) – Kekse mal anders


Zutaten :

:

Röllchen:   200 g zimmerwarme Butter
200 g Magerquark
260 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
80 g Zucker
Prise Salz
1 TL Backpulver

Füllung:  Marmelade (am besten etwas Saures, z.B. Schlehen-Apfel-Aufstrich)
(Zimt)
(1 Ei zum Bestreichen)

Alle Röllchen-

Zutaten :

miteinander mischen.

Teig in 4 gleiche Teile teilen, diese als Kugeln in die Frischhaltefolie wickeln
und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Teigkugeln nacheinander auf einem bemehlten Tisch etwa 2-3 mm dick kreisrund ausrollen
 (ich habe eine Tortenform mit 28er Durchmesser zur Hilfe genommen.)
Die Kreise in 8 gleiche Teile schneiden.
Marmelade auf den Teig streichen und nach Wunsch mit etwas Zimt bestreuen.
In kleine Röllchen rollen
und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.
Nach Wunsch mit aufgeschlagenem Ei bestreichen. (Die Röllchen glänzen dann schöner).  
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
22-25 Minuten
Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Köstlich!
Außen knusprig und innen weich!
Süße Röllchen mit saurer Füllung – perfekt!
Richtig lecker!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *