Erdnuss-Orangen-Käsekuchen mit Brombeeren

ZUTATEN:

 

  • Boden:
  • 125 g Butter
  • 1 Pck. Vollkornbutterkekse

 

  • Käsemasse:
  • 1,2 kg Doppelrahmfrischkäse
  • 300 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Orangenschale
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Erdnussbutter

 

  • Deko:
  • 100 g ungesalzene Erdnüsse
  • 100 g Zucker
  • 250 g Brombeeren
  • 90 g Gelierzucker (3:1)
  • 150 ml Sahne

 

 

ZUBEREITUNG:

 

Kekse fein mahlen, Butter schmelzen und mit den Kekskrümeln vermengen. Als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Frischkäse mit Eiern und Sahne glatt rühren. Zucker, Vanillezucker und Orangenschale unterrühren. Dann die Erdnussbutter dazu geben und unterrühren.

Käsemasse auf den vorbereiteten Boden geben und glatt rütteln. Ca. 45 Minuten backen. Dann abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Deko Zucker in einem Topf schmelzen. Erdnüsse leicht hacken und unterrühren. Erdnusskaramell auf einem Stück Backpapier ausbreiten und erstarren lassen. Dann in Stücke brechen.

Brombeeren mit Gelierzucker aufkochen. Leicht abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Käsekuchen mit Sahnetuffs verzieren. Darauf den Erdnusskaramell legen. Die Brombeeren in der Mitte des Kuchens verteilen.

 

Link: https://gesundmutter.com/?p=6205

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *