Eierlikör selber machen

Unfassbar, aber bald haben wir wieder Ostern…
Ich möchte mich gut vorbereiten auf die Osterbäckerei.
Deswegen fange ich am besten schon jetzt an!
Was wäre Ostern ohne Eierlikörkuchen?
Nix!!!
Am besten schmeckt der Kuchen natürlich mit selbstgemachtem Eierlikör.

Zutaten :

:

5 BIO-Eigelbe
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Schlagsahne
90 ml Wodka (man kann aber nach Wunsch mehr oder weniger nehmen)
Eigelbe mit Puderzucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen – etwa 10 Minuten.
Dann Schlagsahne nach und nach zufügen und weitere 5 Minuten weiter schlagen.
Zum Schluss Wodka unterrühren.

Eierlikör in die Flaschen füllen (ich habe genau 500 ml Eierlikör bekommen)
und im Kühlschrank aufbewahren.

Pröstchen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *