Cheesecake mit Himbeeren

Dieses Rezept ist nicht neu.
Eigentlich ist sie schon ziemlich alt.
Das erste Mal habe ich es hier vorgestellt: https://topping-queen.blogspot.com/2015/05/heidelbeer-kasekuchen-zum-muttertag-fur.html
Und weil der Kuchen so gut ist, kann man ihn natürlich öfters backen.
Dieses Mal habe ich ihn etwas abgewandelt:

Zutaten :

:

3 Eier
Prise Salz
100 g Zucker
50 g Butter
350 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Schmand
1 Pck. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
etwa100 g Himbeeren (gerne auch mehr)

Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen.

Eigelbe mit Zucker sehr schaumig schlagen und zimmerwarme Butter einrühren.

 Danach Frischkäse, Schmand und Puddingpulver unterrühren.

 Eischnee sehr vorsichtig unterheben.

Teig in eine 18-er Springform geben und Himbeeren auf den Teig streuen.

Backen:
in einer 18-er Springform
bei 160° C Ober- und Unterhitze
etwa 60 Minuten.

 Danach Ofen ausstellen und Kuchen im leicht geöffnetem Ofen auskühlen lassen.
(Ich lege dafür ein Handtuch zwischen der Ofentür).

Köstlich!
So cremig!
Schmelzt auf der Zunge!
Wie Pudding…
…luftig und leicht…
Man kann locker 2…oder 3 Stücke essen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *