Carrot Cake Vol.2

Carrot Cake habe ich schon oft gebacken,
weil ich niemand kenne, der diesen Kuchen nicht mag.
Langsam wurde Zeit für einen neuen Rezept:

Zutaten :

:


Kuchen:
100 g Walnüsse, gehackt
450 g Karotten, fein geraspelt
240 ml Buttermilch
4 Eier
200 g Zucker
100 g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
180 ml geschmackneutrales Öl
325 g Mehl 
2 TL Backpulver
3/4 TL Natron
2 TL Zimt
Prise Ingwerpulver
Prise gemahlene Muskatnuss
Prise Salz
 Frosting:
340 g zimmerwarme Doppelrahmfrischkäse
170 g zimmerwarme Butter
2 TL Vanille Extrakt
Prise Salz
200 g Puderzucker
 Die gehackten Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie anfangen zu duften. 
Abkühlen lassen. 
Die Karotten fein raspeln und dann mit der Buttermilch vermischen – zur Seite stellen.
Die Eier zusammen mit den beiden Zuckersorten und Vanillezucker 
auf höchster Stufe hell und fluffig aufschlagen. 
Das Öl nach und nach dazugeben und dabei weiterhin rühren. 
Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen.
Abwechselnd mit den Karotten zum Teig geben und nur kurz unterrühren. 
Die Walnüsse unterheben. 
Den Teig auf zwei 24-er Springformen aufteilen und backen.
Backen:
in zwei 24-er Springformen
bei 180° C Ober- und Unterhitze
35 – 45 Minuten.
Stäbchentest machen!
Kuchen komplett auskühlen lassen.
Für das Frosting den Frischkäse und die Butter  gut verrühren. 
Vanille Extrakt dazugeben und unterrühren.
 Den Puderzucker dazugeben und erst langsam, dann auf höchster Stufe verrühren
bis die Mischung luftig aufgeschlagen ist.
Zum Zusammenbauen des Kuchens eine der Kuchenschichten auf eine Servierplatte setzen.
 Etwas von dem Frosting auf dem Kuchen verteilen 
und dann die zweite Kuchenschicht auflegen und leicht festdrücken. 
Den kompletten Kuchen mit einer dünnen Schicht Frosting einstreichen
 und dann für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, 
damit das Frosting etwas fester werden kann. 
In einer zweiten Runde dann eine weitere Schicht auftragen und nach Wunsch dekorieren.
So lecker!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *