Apfelweintorte

Zutaten :

:


Boden:
125 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
Prise Salz
1 Ei
0,5 Pck. Backpulver

Die

Zutaten :

für den Boden miteinander verkneten.
Den Teig in eine 26-er Springform geben und backen.

Backen:
in einer 26-er Springform
bei 160° C Umluft
10 Minuten.

Füllung:
1 kg geschälte und gesäuberte Äpfel (= etwa 5 große Äpfel)  
750 ml Apfelwein oder Apfelsaft
175 g Zucker
2 Pck. Vanillepuddingpulver

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Vom Apfelwein etwa 12 EL abnehmen und in diesen das Puddingpulver anrühren.
Den restlichen Apfelwein aufkochen, die angerührte Puddingmasse unterrühren
und etwa 2 Minute kochen.
Apfelstückchen unterrühren und weiter einige Minuten köcheln lassen.
Umrühren nicht vergessen!
(Wenn Kinder mitessen sollen, dann statt Wein lieben Apfelsaft nehmen!)

Puddingmasse auf den Boden geben und weiter backen.

Backen:
in einer 26-er Springform
bei 160° C Umluft
45 Minuten.

Kuchen komplett auskühlen lassen.

Topping:

400 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
(Zimt-Zucker)

Für den Topping Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif fest schlagen.
Sahne auf die ausgekühlte Torte geben und glatt streichen.
Kühl stellen.

Nach Wunsch die Torte mit Zimt/Zucker bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *