Apfel-Käsekuchen mit Streusel

Zutaten :

:


 Boden:
325 g Mehl
215 g zimmerwarme Butter
110 g Zucker
Prise Salz
Prise Zimt

Apfelschicht:
450 g geschälte und gewürfelte Äpfel
65 g Zucker
Saft von ½ Zitrone
Käseschicht:
150 g Frischkäse
300 g Magerquark
90 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Ei
Streusel:
100 g zimmerwarme Butter
150 g Mehl
100 g Zucker
0,5 TL Zimt
Zuerst die gewürfelten Äpfel mit dem Zucker und dem Zitronensaft vermengen und zur Seite stellen.
Für den Mürbeteig alle

Zutaten :

miteinander verkneten, in eine 26-er Springform drücken,
Rand hochziehen und den Teig etwa 30 Minuten kühl stellen.

Für die Käseschicht alle

Zutaten :

gut miteinander verrühren und auf den Mürbeteig gießen.

Die Äpfel abtropfen lassen (diese ziehen normalerweise etwas Wasser) 
und auf die Käsefüllung geben.
Für die Streusel aus den

Zutaten :

einen bröseligen Teig herstellen 

und über die Äpfel geben.
Backen:


in einer 26-er Springform
bei 150 °C Umluft 
etwa 60 Minuten backen.
Gut auskühlen lassen bevor er angeschnitten wird!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *