Apfel-Cupcakes mit Zimtfrosting (9 Stück)

Zutaten :

:

Cupcakes:
 
2 mittlere Äpfel
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
50 ml geschmackneutrales Öl
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Prise Salz
125 ml Milch
 
 
Die Äpfel schälen, entkernen und grob reiben.
Zucker, Vanillezucker, Ei und Öl schaumig schlagen.
Mehl, Puderzucker und Salz vermischen und zum Teig verrühren.
Zum Schluss Äpfel unterheben.
Teig in Muffinförmchen füllen (die Förmchen nur zu ⅔ mit Teig befüllen!) und backen.
 
Backen:
180 ° C Ober- und Unterhitze
25 Minuten
 
(Mit dem Stäbchentest prüfen, ob die Muffins schon durchgebacken sind.
Nicht länger als nötig backen, da sie ansonsten nicht mehr so saftig sind.)
Die Muffins komplett auskühlen lassen.
 
Muffins = Cupcakes ohne Frosting.
 
 

Zutaten :

:

Frosting:  
150 g zimmerwarme Butter
150 g zimmerwarme Frischkäse
150 g Puderzucker
1/4 – 1/2 TL  Zimt

 

Butter schaumig schlagen.
Unter Rühren Puderzucker untermischen und nach und nach Frischkäse dazugeben.
Zum Schluss noch den Zimt unterrühren.
(Menge kann man nach Geschmack variieren).
Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen.
(Wenn Frosting zu weich sein sollte, dann sollte man es vorher im Kühlschrank fester werden lassen).
Nach Wunsch dekorieren.
 
 
 

 
 
 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *