Ananas-Kokos-Kuchen

Zutaten :

(Boden):

  180 g zimmerwarme Butter
 200 g Zucker 

1 Pck. Vanillezucker
 3 Eier
 120 g Mehl
1,5 TL Backpulver
 Prise Salz
  2 EL Joghurt

1 Dose Ananas (454 g)

Zutaten :

(Streusel):

75 g Kokosflocken
 60 g braunen Zucker
restlichen Ananasstücke
 12 EL Ananassaft
Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen.
Dann die Eier einzeln unterrühren.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen und mit Joghurt in den Teig geben, glatt rühren.
Etwa ¾ der Ananasstücke klein schneiden und einarbeiten.
Teig in eine gefettete 26er Springform geben.
Backen:

in einer 26-er Springform


bei 180° C Ober- und Unterhitze

 30 Minuten.

In der Zwischenzeit Belag vorbereiten: Dafür in einer Schüssel die Kokosflocken mit dem braunen Zucker mit 1/4 der Ananasstücken und Ananassaft mischen und auf den Kuchen geben.
Fertig backen.
Backen:
20 – 25 Minuten.

Köstlich und saftig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *