7-tägige Suppen-Diät ( Leckere Rezept für jeden Tag)

Findest du es auch so ungemütlich draußen? Dann haben wir ein super Gegenmittel: einen Teller warme Suppe. Sie wärmt nicht nur Bauch und Seele, sondern heizt auch dem Stoffwechsel kräftig ein.

Noch ein Vorteil: Suppe kochen geht einfach und schnell. Gemüse in Brühe köcheln und am besten mit ein bisschen Schärfe würzen – fertig! Die Flüssigkeit füllt den Magen und fördert ein angenehmes Sättigungsgefühl bei geringer Kalorienzufuhr, denn Gemüsesuppen liefern nur wenige Kalorien.

 

So funktioniert die Suppen-Diät

Wenn du sie mit etwas Chili, Curry, Senf oder Pfeffer würzt, profitierst du außerdem von einem genialen Effekt, der Thermogenese: Dabei entsteht im Körper Wärme, die die Fettzellen zum Schmelzen bringt. Damit du diesen Effekt maximal nutzen kannst und schnell dein Ziel erreichst, haben wir sieben wirksame Fatburner-Suppen zu einem effektiven Mahlzeiten-Plan kombiniert.

Genieße unsere leckeren Suppen am besten zum Abendessen, weil sie die nächtliche Fettverbrennung optimal in Schwung bringen. So kann jeden Tag ein halbes Kilo purzeln!

 

Der Diät-Plan: Tag 1: Tomatensuppe

 

ZUTATEN:

 

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g frischen Ingwer
  • 2 TL Oivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Hähnchenfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tomate
  • 1 Stiel Basilikum

 

ZUBEREITUNG:

 

Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten.

Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen Tomate waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch fein würfeln. Fleisch fein würfeln, in 1 TL Öl 3-4 Minuten braten, würzen.

Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken mit der Tomate vermengen.

Suppe von der Herdplatte nehmen und fein pürieren. Fleisch hinzugeben.

Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Basilikum-Tomaten-Mix bestreuen.

 

Tag 2 der Suppendiät: Spitzkohl-Topf

 

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

1 of 7

Link: https://gesundmutter.com/?p=6782

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *